Isopaneele – die Alternative für Dach und Wand

Written by admin on. Posted in Holzhandel

Garage

Sie planen den Neubau einer Halle oder Garage? Die bestehende Dacheindeckung ist undicht geworden und muss erneuert werden? Sie möchten die umweltschädlichen Asbestplatten an Ihrer Fassade ersetzen und gleichzeitig etwas für die Dämmung der Räume tun? Dann könnte die Lösung Ihrer Probleme Isopaneele heißen!

Isopaneele ist die Abkürzung für „Isolierpaneele“, die – wie das Wort schon sagt – isolierend wirkt, sowohl bzgl. Wärme, als auch Schall. Eine Isopaneele besteht aus mehreren Schichten: die Oberfläche ist meist aus Stahl oder Aluminium, der Kern aus hochfestem Polyurethan-Hartschaum. Die Unterseite kann ebenfalls aus Stahl, Aluminium oder auch aus verschiedenen Kunststoffen bestehen. Auf Grund dieser dreilagigen Konstruktion wird die Isopaneele auch als „Sandwichpaneele“ bzw. „Sandwichplatte“ bezeichnet.

Durch diese Eigenschaften ergeben sich mehrere Vorteile:

– Im Gegensatz zur herkömmlichen Dacheindeckung mit Ton – oder Betonziegeln bringen Isopaneele nur einen Bruchteil an Gewicht auf die Waage. Somit kann auch der Querschnitt des Gebälks geringer dimensioniert und damit Geld gespart werden.
– Die Oberfläche kann in verschiedenen Formen gestaltet werden – als klassische Trapezform oder als Ziegelnachbildung in unterschiedlichen Farbtönen – alles ist möglich!
– Isopaneele sind in fast jeder gewünschten Länge und Breite erhältlich – so können natürlich auch Sonderformate gefertigt werden.
– Die einzelnen Elemente verfügen über ein Nut – und Federsystem und sind dadurch, eine vorschriftsmäßige Verlegung vorausgesetzt, absolut dicht.
–  Der größte Vorteil besteht aber wahrscheinlich darin, dass innerhalb einer kurzen Zeit eine große Dach – oder Fassadenfläche verkleidet werden kann, was vor allem bei Zeitdruck oder schlechter Witterung von Vorteil ist.
– Durch die verwendeten Materialien werden Isopaneele als schwer entflammbare Baustoffe eingestuft.

Ein Nachteil sollte aber auch Erwähnung finden: durch die zumeist sehr groß dimensionierten Platten ist in den meisten Fällen der Einsatz eines Krans zur Verlegung notwendig.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentare (74)

  • Thomas

    |

    Sicher ist die Gewichtsersparnis ein sehr großer Vorteil. Aber kann man dadurch wirklich die Unterkonstruktion bedeutend schwächer auslegen?
    Schließlich muß ja auch die Schneelast berücksichtigt werden.

    Antworten

  • Markus

    |

    Es isoliert nicht nur Schall und Wärme, sondern sieht gleichzeitig auch noch gut aus. Also mir gefallen Häuser, die solch eine Verkleidung haben. Vor Jahren hatten schon die Eltern eines ehemaligen Klassenkameraden solch ein Haus. Auch deigntechnisch finde ich macht so ein Haus schon etwas her.

    Antworten

  • Sonja

    |

    …ahoi, echt tolle Seite, zu dem Thema kann ich leider nicht viel sagen, aber die Transparenzen auf der Seite gefallen außerordentlich gut! 🙂

    Antworten

  • Dennis

    |

    Ich bin gerade dabei mich mit dem Thema auseinanderzusetzen und Eure Webseite hilft sehr gut dabei.
    Auch das Design ist Euch sehr gut gelungen!

    Antworten

  • Sabrina

    |

    Klar, die Paneele sind Schall und wärmedämmend.. Ich persönlich finde auch, dass sie super aussehen, aber ich denke in einigen Jahren könnte man sich daran auch „satt“ gesehen haben :O

    Antworten

  • Ali Sayad

    |

    Vor unsere Wohnung ist ein neues „Hausgebiet“ nenne ich es mal entstanden. Und dort stehen viele solcher Häuser. Ich muss sagen die sehen Hammer aus.
    Beste Grüße

    Antworten

  • Robert Lynstk

    |

    Ich bin gerade auf diese Seite gestoßen und muss sagen, dass mir neben dem Content das transparente Design unglaublich gut gefällt!
    Wunderbare Ergänzung!

    Antworten

  • Andreas

    |

    Sehr schöne Idee, gefällt mir gut. Das gefällt sicher auch den Architekten und Designern, da kann man einige mit umsetzen.

    Antworten

  • Martin

    |

    Sehr schön! Danke für den Impuls!

    Antworten

  • sandra

    |

    Eine wirklich tolle Idee und wahnsinnige Umsetzung! Ich bin wirklich begeistert von der Alternative. Schöne Grüße!

    Antworten

  • Ronnie

    |

    Die Alternative hat eine Umsetzung die viel Liebe im Deatil hat. Das Design ist schließlich ein wichtiger Punkt. Impulse werden auch in den nächsten Jahren noch die Märkte nach vorne bringen.

    Antworten

  • Candybar Experte

    |

    wow, sehr schön aufbereiteter Blog. Es ist erfrischend, wenn ein Blog mal anders gestaltet ist als die meisten 🙂 Weiter so, wir kommen wieder..

    Antworten

  • Holz

    |

    Mir würden insbesondere Isopaneele im edlen Holz Design gefallen, so wie die, die auch auf dem Foto im Beitrag zu sehen sind. Das ist wirklich eine gute Kombination aus modernem Look und klassischem Landhaus-Stil.

    Bezüglich der Website muss ich meinen Vorrednern zustimmen. Die sieht wirklich stimmig aus.

    Antworten

  • Dirk

    |

    Ich bin froh, dass ich auf eure Webseite gefunden habe. Das scheint genau das richtige für mein Ferienhaus zu sein.
    Das Aussehen ist einfach überragend!
    Das werden bestimmt noch mehr umsetzen wollen.

    MfG Dirk

    Antworten

  • Christian

    |

    Ausgezeichnete Idee. Gefällt mir sehr gut!
    LG

    Antworten

  • Torsten

    |

    Das liest sich sehr gut. Habt Ihr noch mehr Fotos von den Isopaneelen? Das würde mich sehr interessieren.

    Antworten

    • Flo

      |

      würde mich auch über noch mehr Fotos von den Isopaneelen freuen.

      Antworten

  • Morris

    |

    Das sieht sehr schön aus mit den Isopanellen das sieht bestimmt auch als Seitenwand für eine Terrasse oder einen Carport sehr schön aus

    Antworten

  • Martin

    |

    Klingt nach einer sehr guten Investition. Neben der guten Isolierung erhält man ein sehr schickes Design. Was will man mehr

    Toller Beitrag!

    Antworten

  • Fine

    |

    Ich habe letztens erst von Sandwichpaneelen erfahren, die anscheinend hoch wärmedämmend sind und kostengünstiger als andere Varianten des Dachaufbaus.
    Auf dieser Seite habe ich noch mehr Informationen und Ausführungen gefunden: https://www.schwedenbleche.de/isopaneele

    Antworten

  • David

    |

    Deine Seite finde ich designtechnisch wirklich gut gelungen! Die transparente Optik macht nen edelen und seriösen Eindruck…. *neidisch 😉

    Antworten

  • Tim

    |

    eine echt geniale und optisch super gelungene Seite. Klasse. Auch der ratgeber zu Iso paneelen hat mich echt neugierig gemacht. Danke

    Antworten

  • Alex

    |

    Cooles transparentes Design. 🙂

    Antworten

  • kai

    |

    wow das Design vom Blog haut mich wirklich um 🙂 Richtig klasse geworden. und netter Artikel.
    weiter so.
    Liebe Grüße

    Antworten

  • Hasenstall selber bauen

    |

    Wir bauen unsere Ställe mit normalen MDF-Platten, danke für den Ratgeber zu den ISO Paneelen – hat ein meinen Horizont bezüglich die dinger winterfest zubekommen deutlich erweitert 🙂

    Jo und das Design finde ich auch richtig cool

    Antworten

  • Jens

    |

    Sehr schöner Blog. Ich bin dabei meine Garage zu planen und bin dabei auf verschiedenste Baustoffe gestoßen. Die Paneelen machen einen super Eindruck auf mich. Danke für den Einblick. LG Jens

    Antworten

  • Denikoe

    |

    Tolle Alternative, sowas bietet sich wohl vor allem etwas außerhalb des Stadtlebens an.

    PS.: Toller Beitrag, allerdings ist die Wahl des Hintergrunds etwas unpassend, da sich manches schwer lesen lässt. Grüße

    Antworten

  • Sven

    |

    Hallo,
    eure Website gefällt mir vom Design her sehr gut. Besonders die Typografie wurde gut gewählt.
    Bezüglich der Isopanele danke ich euch für den Tipp. Davon hatte ich zuvor nie etwas gehört.

    Viele Grüße

    Antworten

  • Daniel N

    |

    Besonders Optisch ein Blickfang. Die sehr guten Werte bei Wärme- und Schallmessungen sprechen natürlich ebenfalls für die Panele.
    Auch eure Webseite ist schön gestaltet. Hintergrund macht es gemütlich

    Antworten

  • Nico

    |

    Toller Beitrag, hatte vorher auch noch nie was von Isopanelen gehört. Aber wie sieht es mit der Traglast aus? Wenn im Winter z.b. viel Schnee auf dem Dach liegt? Gibt es da Vergleichswerte zu anderen Dächern? Oder hat hier schon jemand Erfahrungen gesammelt?

    Gruß Nico

    Antworten

  • LatzhosenShop

    |

    Grossartige Informationen. Plane eh gerade eine neues „Bauprojekt“ fürs Frühjahr. Weiter so…
    Lg
    Leo

    Antworten

  • Felix H

    |

    Wahnsinns Beitrag! Danke dafür. Ich bin seit paar Tagen an einem neuen Sommerprojekt am planen usw. Die Informationen kann ich wirklich gebrauchen!

    Antworten

  • Justus T

    |

    Also ich finde das Design dieser Seite, zusammen mit dem Hintergrundbild absolut genial!

    Antworten

  • Helmit

    |

    Besonders für unansehnliche Garagen oder Wände sind diese Paneele eine gute Idee.
    Vom Preis sind sie auch eine gute Alternative.

    Antworten

  • Kito & Kaba

    |

    Tolle Beiträge….Gute Ideen für Häuslebauer…..lg

    Antworten

  • Gutschein - Blogger

    |

    Hi,

    danke für den Artikel – muss ich meiner Frau mal zeigen… einige Verteile überwiegen ja hier gegenüber der „klassischen“ Variante …

    Danke

    Antworten

  • Jerre

    |

    Schickes Projekt, schaue hier gerne mal wieder vorbei. Liebe Grüße

    Antworten

  • Caroline

    |

    Das ist ein super Bericht der mir super Ideen gebracht hat Danke!

    Antworten

  • Niklas Schäfer

    |

    Sehr schöne Sache. Als ursprünglich gelernter Tischler sieht man sowas wirklich gerne! Viel schöner und lebendiger als immer diese tristen Fassaden.

    Antworten

  • Gerd

    |

    Hey! Bin gerade aus zufall auf eure Seite gestoßen. Das Design hat wirklich was und der Bericht war auch super, Vielen Dank Gerd

    Antworten

  • Rams

    |

    Super Website! Ihr habt nen tollen Hintergrund, der Lust auf Reisen macht! Und ja, die Isopaneel Idee ist auch TOP 😉

    Antworten

  • OpenTheDoor

    |

    Schließlich hat jemand kurz über Isopaneele geschrieben. Vielen Dank für ihre tolles Blog, das hat sehr nützliche Themen.

    Antworten

  • Ralf

    |

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die Vorstellung. Ein wichtiger Punkt fehlt mir noch in der Pro-Contra-Liste: der Preis? Wie sehen die Kosten für Anschaffung und Verarbeitung von ISO-Panelen aus? Sie sprachen die Kosteneinsparungen am Dachgebälk an… Wenn die Panele jetzt jedoch ein vielfaches teurer sind, dann lohnt diese Einsparung auch nicht mehr.

    Antworten

    • Ian

      |

      Das ist eine gute Frage. Optische finde ich es in jede Fall sehr ansprechend. Habe jetzt aber kaum etwas über die Preise gefunden. Vielleicht könnte ja ein Wissenden Licht ins Dunkel bringen.

      Antworten

  • Ilarius

    |

    Hohe Isolation und kaum Risiko für Entflammbarkeit machen diese Panele natürlich zu einer wahren Alternative. Dazu sehen sie auch noch gut aus. Ich frage mich nur wie es sich mit den Kosten verhält. Damit steht und fällt vermutlich die Umsetzung.
    Schöner Hintergrund im Übrigen? Ist das Route 66?

    Antworten

  • Morris

    |

    Interessant, habe sonst noch nichts von den Isopaneelen gehört 🙂

    Antworten

  • Ralph

    |

    Sehr interessante Seite, die Panele wirken sehr interessant und ich werde dieses Thema weiterverfolgen 🙂

    Antworten

  • Bewega

    |

    Sehr schöne Seite. Interessante Idee mit den Isopaneele. Werde das Thema auf jeden Fall mal weiter verfolgen. Schöne Alternative!

    Antworten

  • Harko

    |

    Also besonders gut finde ich das Geringe Gewicht und die Formbarkit, Klasse Seite gefällt mir gut.

    Antworten

  • Dagmar

    |

    Wahnsinnig tolle Kombination aus Technik und Design. Hier stimmt einfach beides. Ich bin beeindruckt!

    Antworten

  • Mo

    |

    Schönes Design, interessantes Thema! Noch nie von Isopaneelen gehört. Jetzt allerdings werde ich dieses Thema mal weiterverfolgen!

    Antworten

  • Büro

    |

    Wow wunderschön wäre genau das richtige auch für unser Büro. Viele Grüße

    Antworten

  • Oussama Y

    |

    Super Beitrag! Ich glaube wir werden mal demnächst darein investieren das hört sich echt super an!:)

    Antworten

  • Reisen

    |

    Das ist wirklich eine tolle Sache das erste mal habe ich von isopaneelen im Urlaub gehört ist aber das richtige für uns!

    Antworten

  • Schnappi

    |

    Eine sehr interessante Seite…danke für die guten Tipps

    Antworten

  • Alex Klaus

    |

    Isolierte Platten sind großartig. Vor allem, weil sie hitze- und schalldicht sind. Die Vorteile dieser Platten sind zahlreich. Ich erwäge diese für mein nächstes Bauprojekt. Das Gute ist, dass Isopane in allen Längen und Breiten verfügbar sind.

    Antworten

  • Jonas (Dipl. KFz .)

    |

    Haben erst letztes Jahr unser Haus „upgegraded“ 😀 hat sich gelohnt! Danke für den guten Beitrag

    Antworten

  • Fritz

    |

    Gute Seite 🙂
    liebe grüße

    Antworten

  • Patrick

    |

    Eine tolle Webseite habt ihr da! 🙂
    Super interessant.
    Beste Grüße! 🙂

    Antworten

  • Daniel

    |

    Ziehe ich beim Bau unserer neuen Angelhütte mal mit in Betracht 🙂 Danke!

    Antworten

  • Jörg

    |

    Interessant und innovative Gestaltung! weiter so

    Antworten

  • Fitness Martin

    |

    Seite gefällt mir sehr gut, ich teile sie gerne per Facebook und Whatsapp.

    Antworten

  • fotoautomat ausleihen

    |

    Coole Seite, auf jedenfall weiter so ! 🙂
    werde ich im Kopf behalten bei meinem nächsten Bauprojekt.

    Antworten

  • Simon

    |

    Wir haben einen Altbau und unsere Dacheindeckung ist wie in Ihrem Beispiel undicht geworden und deshalb haben wir uns Isopaneelen drauf setzen lassen. Es ist echt Klasse geworden! Ich kann es nur weiterempfehlen.

    Antworten

  • deal UP

    |

    Schöner Artikel, gefällt mir sehr.
    Ich hatte das Thema noch vor kurzem bei einem Bekannten und ihm den Beitrag geschickt.

    Weiter so 😉

    Antworten

  • Clemens

    |

    Sieht sogar nach gutem Design aus. Gefällt mir!

    Antworten

  • Holzspalter

    |

    Danke für den interessanten Beitrag! Die oben beschriebene Paneele gefällt mir ausgesprochen gut, allerdings würde mich mal interessieren wie´s hier preislich aussieht ? Womit muss man hier in etwa rechnen ?

    Antworten

  • Peter

    |

    Super Beitrag, gefällt mir!!

    Antworten

Kommentieren